Wunschliste auswählen
Anlagenhubtisch HTA 2000

Anlagenhubtisch HTA 2000

Anlagenhubtisch AEA - 80.14 - RA

Anlagenhubtisch AEA - 80.14 - RA

Anlagenhubtisch HTA 5000

5000
3000
1400
1400
0,00 €
Preis auf Anfrage
Preis und Lieferzeit auf Anfrage
Artikel-Nummer 1169997
Nutzlast (kg)
5000
Plattformlänge (mm)
3000
Plattformbreite (mm)
1400
Nutzhub (mm)
1400
Bauhöhe (mm)
500
Modell
HTA 5000
Lieferzeit
Preis und Lieferzeit auf Anfrage
Aggregat Ausführung
extern
Motorleistung (kw)
4
Hubzeit (sek.)
30
Hubgeschwindigkeit (mm/sek.)
47
Anlagenhubtisch Type HTA 5000

Einsatzzweck:

Anlagenhubtisch für die Plattenindustrie

Technische Daten:

• Traglast: 5000 daN ( verteilte Last)
• Plattformlänge: 3000 mm
• Plattformbreite: 1800 mm
• Nutzhub: 1400 mm einstellbar
• Bauhöhe: 500 mm, gegen Anschlagpuffer, +25 mm in der Höhe einstellbar
• Plattformabdeckung: 6 mm Glattblech ( geschraubt )
• Hubgeschwindigkeit: 47 mm/sec (ca.)
• Senkgeschwindigkeit: 53 mm/sec einstellbar
• Hubfrequenz: 60 Takte pro Std. Einsatzdauer: 24 h/Tag
• Aggregat: außerhalb in Leckölwanne an 5m Schlauch.
• Anstrich Hubtisch: RAL 9010

Besonderheiten:

• für den Grubeneinbau
• ohne Festanschlag
• Steuerung für die Aufputzmontage an einer 3 m langen Leitungab Hubtisch, inkl. Leuchtmelder "Betriebsspannung ein", Hauptschalter Hauptschalter zum Einsatz als NOT-AUS-Einrichtung
(abschließbar in 0-Stellung), sowie Taster mit denFunktionen: "Auf"/"AB" & Not-Aus (Totmann Steuerung)

Aggregat-Ausführung:

• Motorleistung: 4 kW
• Zahnradpumpe
• Förderleistung: 11,5 l/min

Sicherheitseinrichtung:

• allseitig geschlossene Fußsschutzleiste
• Die Endschalter für die Kontaktleiste und die Hubbegrenzung sind Sicherheitsschalter entsprechend VDE 0113 mit Zwangstrennung
• Klappbare Inspektionsstützen
• Rohrbruchsicherungsventile eingebaut am Zylinder welche bei Leitungsbruch ein unkontrolliertes Absenken der Hebebühne verhindern

Bauweise:

Die Hebebühne ist als robuste Schweißkonstruktion konzipiert und besteht aus:

• verwindungssteifen Profil-Rahmenkonstruktion
• Die Scherenarme werden aus Vollprofil zu Scherenarmen starr verschweißt, eine hohe Seitenstabilität ist dadurch gegeben
• Fest- und Mittellager in geschraubter Ausführung mit wartungsarmen Gelenklagern
• Spurkranz-Laufrollen mit wartungsfreien Wälzlagern staubgeschützt mit Langzeitschmierung
• Anschweißlaschen mit Nivellierschrauben und Befestigungsbohrungen am Grundrahmen
• Laufschienen auswechselbar