Wunschliste auswählen
Sonderhubtisch mit Tandemschere HTS 500

Sonderhubtisch mit Tandemschere HTS 500

Anlagenhubtisch HTS 2000

Anlagenhubtisch HTS 2000

Sonderhubtisch HTS 3000

3000
3000
2000
1600
0,00 €
Preis auf Anfrage
Preis und Lieferzeit auf Anfrage
Artikel-Nummer 1169980
Modell
HTS 3000
Plattformlänge (mm)
3000
Plattformbreite (mm)
2000
Nutzhub (mm)
1600
Bauhöhe (mm)
400
Lieferzeit
Preis und Lieferzeit auf Anfrage
Aggregat Ausführung
intern
Motorleistung (kw)
3
Hubzeit (sek.)
45
Verladehubtisch Type HTS 3000

Technische Daten:

• Nutzlast: 3000 kg
• Plattformlänge: 3000 mm
• Plattformbreite: 2000 mm
• Nutzhub: 1600 mm einstellbar
• Bauhöhe: 400 mm

Besonderheiten:

• Fixes Geländer auf Plattform verschraubt angeordnet an den beiden kurzen Seiten
• Doppelflügelige Tür angeordnet an einer langen Seite.
• Tür elektrisch überwacht, dh, sie läßt sich nur nach außen öffnen wenn die Plattform in der unteren Endlage ist.
• Manuelle Überladeklappen an einer langen Seite in geteilter Ausführung, Klappenlänge 600 mm.
Im abgesenkten Zustand legen sich die Klappen am Boden ab.
• Die Klappen lassen sich 100° nach oben klappen und bleiben auch oben stehen.
Klappenbreiten: 200 mm, 666 mm, 666 mm, 666 mm, 200 mm.

Aggregat-Ausführung:

• intern für 100 Kompletthübe / Tag

Sicherheitseinrichtung:

• Sicherheitsleiste umlaufend
• Die Endschalter für die Kontaktleiste und die Hubbegrenzung sind Sicherheitsschalter entsprechend
VDE 0113 mit Zwangstrennung
• Klappbare Inspektionsstützen
• Rohrbruchsicherungsventile eingebaut am Zylinder welche bei Leitungsbruch ein unkontrolliertes Absenken der Hebebühne verhindern

Bauweise:

Die Hebebühne ist als robuste Schweißkonstruktion konzipiert und besteht aus:

• verwindungssteifen Profil-Rahmenkonstruktion
• Die Scherenarme werden aus Vollprofil zu Scherenarmen starr verschweißt, eine hohe Seitenstabilität ist dadurch gegeben
• Fest- und Mittellager in geschraubter Ausführung mit wartungsarmen Gelenklagern
• Spurkranz-Laufrollen mit wartungsfreien Wälzlagern staubgeschützt mit Langzeitschmierung
• Anschweißlaschen mit Nivellierschrauben und Befestigungsbohrungen am Grundrahmen
• Laufschienen auswechselbar